MLZ ist eine Kooperation aus:

Technische Universität München> Technische Universität MünchenHelmholtz-Zentrum Hereon> Helmholtz-Zentrum Hereon
Forschungszentrum Jülich> Forschungszentrum Jülich

MLZ ist Mitglied in:

LENS> LENSERF-AISBL> ERF-AISBL

MLZ in den sozialen Medien:

Logo

MLZ

Lichtenbergstr.1
85748 Garching

Herzlich Willkommen im User Office!

Das User Office organisiert die wissenschaftliche Nutzung der Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz in Garching. Es kümmert sich deshalb um alle Belange der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die das MLZ im Rahmen eines Experiments besuchen.

Jede Wissenschaftlerin, jeder Wissenschaftler, der Experimente mit Neutronen oder Positronen plant, ist herzlich eingeladen, Messzeitanträge zu stellen. Stichtag ist zweimal jährlich: Danach begutachtet ein internationaler Gutachterausschuss die eingegangenen Anträge und empfiehlt die Verteilung der Messzeit. Diese Messzeit wird von uns kostenlos zur Verfügung gestellt, ist jedoch an Bedingungen geknüpft – machen Sie sich deshalb bitte dringend mit unseren Nutzungsbedingungen vertraut!

Wir freuen uns auf Ihren Messzeitantrag und Ihren Besuch am MLZ!

Neutronen zurück ab 2024

Wir befinden uns zur Zeit in einer technisch bedingten Pause. 2024 wird es wieder Neutronen geben.

Das User Office Team

Dr. Ina Lommatzsch
Tel.: +49 (0)89 289-10794

useroffice@mlz-garching.de

The User Office

© MLZ

Besuchen Sie uns!

Das User Office befindet sich im nördlichen Teil des Gebäudes Ost. Im Fahrstuhl drücken Sie die “1”, im Treppenhaus gilt es drei Treppen zu erklimmen!

Zum User Office online System GhOST
Nächster Stichtag für Rapid Access Proposals: tba

Sie können einreichen für die Instrumente ANTARES, BIODIFF, KWS-1, KWS-2, KWS-3, NAA, PGAA, SANS-1, SPODI, STRESS-SPEC:

Nächster Stichtag für Messzeitanträge: tba
Nächster Stichtag JCNS Deuteration Service: tba

News

Be a part of ECNS 2023!

Be a part of ECNS 2023!

Read more
European neutron community sticks together

European neutron community sticks together

Read more
First round of deuteration proposals

First round of deuteration proposals

Read more

MLZ ist eine Kooperation aus:

Technische Universität München> Technische Universität MünchenHelmholtz-Zentrum Hereon> Helmholtz-Zentrum Hereon
Forschungszentrum Jülich> Forschungszentrum Jülich

MLZ ist Mitglied in:

LENS> LENSERF-AISBL> ERF-AISBL

MLZ in den sozialen Medien: