MLZ is a cooperation between:

Technische Universität München> Technische Universität MünchenHelmholtz-Zentrum Geesthacht> Helmholtz-Zentrum GeesthachtForschungszentrum Jülich> Forschungszentrum Jülich

MLZ ist Mitglied in:

LENS> LENSERF-AISBL> ERF-AISBL

MLZ in den sozialen Medien:

> > >

Die MLZ-App – jetzt hier verfügbar! (Android)

MLZ App> MLZ App
Logo

MLZ

Lichtenbergstr.1
85748 Garching

  • 15.07.2020
    Ionische Flüssigkeit sprengt Holzfasern in wenigen Minuten
    Prozess könnte Holz als Ersatz für fossile Rohstoffe besser nutzbar machen

    Aus Holz lassen sich hochwertige Biopolymere gewinnen, die fossile Rohstoffe als Ausgangsmaterial für eine Vielzahl von Produkten ersetzen könnten. Dies gelingt bereits im Labormaßstab, doch eine industrielle Nutzung lohnt sich derzeit nicht. Am MLZ wollen Wissenschaftler des FZ Jülich und der RWTH Aachen den nachhaltigen Prozess optimieren und zugleich günstiger machen.

Veranstaltungen

School

24th JCNS Laboratory Course - Neutron Scattering 2020

31.08.2020 - 11.09.2020  

Öffentliche Veranstaltung

8. VDI-TUM Expertentreffen: Automatisierung und maschinelles Lernen in der zerstörungsfreien Materialprüfung - POSTPONED

10.09.2020  

Öffentliche Veranstaltung

ABGESAGT - Türöffner-Tag 2020 am FRM II

03.10.2020  

Workshop

JCNS Workshop 2020 - POSTPONED

13.10.2020 - 16.10.2020  

» zeige alle Einträge

Schnellzugang für Forschung an Coronavirus SARS-CoV-2

Sars-cov2

Illustration des SARS-CoV-2- © CDC/ Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAMS

Das Heinz Maier-Leibnitz Zentrum (MLZ) bietet angesichts der Corona-Pandemie gesonderten Zugang zu Messungen mit Neutronen, die wichtigen Einblick in das Verhalten des Virus geben können.

Wissenschaftler, die Neutronen nutzen möchten, um das Coronavirus SARS-CoV-2 oder die Krankheit COVID-19 zu erforschen, erhalten einen gesonderten und privilegierten Zugang. Gastwissenschaftler wenden sich mit entsprechenden Messzeitanträgen direkt an: . Es erfolgt dann schnellstmöglich eine wissenschaftliche Begutachtung des Messzeitantrags.

FRoM behind the SCiENcES

Neutronen für Forschung
und Innovation

Neutronen für Forschung und Innovation

© FRM II / TUM

Die Broschüre gewährt Einblick in die Forschung am Heinz Maier-Leibnitz Zentrum: Von der Batterie für Elektroautos über neue Medikamente gegen resistente Bakterien bis hin zu umweltfreundlicher Verpackung.

Jahresbericht 2019

Jahresbericht Cover 2019

Jahresbericht Cover 2019

Die Erforschung molekularer Mechanismen aggressiver Krankheiten, effizienterer Batterien, alternativer Materialien sind Themen der diesjährigen Scientific Highlights. Der Jahresbericht bietet neben der Wissenschaft wie immer Zahlen und Fakten rund um das MLZ und den FRM II.

MLZ is a cooperation between:

Technische Universität München> Technische Universität MünchenHelmholtz-Zentrum Geesthacht> Helmholtz-Zentrum GeesthachtForschungszentrum Jülich> Forschungszentrum Jülich

MLZ ist Mitglied in:

LENS> LENSERF-AISBL> ERF-AISBL

MLZ in den sozialen Medien:

> > >

Die MLZ-App – jetzt hier verfügbar! (Android)

MLZ App> MLZ App