MLZ ist eine Kooperation aus:

Technische Universität München> Technische Universität MünchenHelmholtz-Zentrum Hereon> Helmholtz-Zentrum Hereon
Forschungszentrum Jülich> Forschungszentrum Jülich

MLZ ist Mitglied in:

LENS> LENSERF-AISBL> ERF-AISBL

MLZ in den sozialen Medien:

Logo

MLZ

Lichtenbergstr.1
85748 Garching

  • 09.02.2024
    Sanitäter für Eiweiße untersucht

    Eiweiße entfalten sich bei Hitzeeinwirkung und verlieren nicht nur ihre Funktion, sondern können miteinander verklumpen und so Schäden in Organismen anrichten. Hitzeschockproteine (Hsp) halten die Eiweiße fest, bevor sie sich vollständig entfalten. Eine Gruppe aus Japan hat zum ersten Mal das Hsp72 mit Neutronen untersucht und wichtige Erkenntnisse über den Ablauf dieser Reaktionen erhalten.

  • 30.01.2024
    Struktur der Hautbarriere aufklären

    Versprechen bei Hautcremes reichen von Abhilfe bei trockener Haut bis hin zu verjüngenden Effekten. Das Schlagwort: Ceramide. Ganz schön viel Verantwortung für eine Molekülgruppe. Doch das ist nicht alles: Sie bilden auch die natürliche Barriere auf der äußersten Hautschicht. Um ihre genaue Funktionsweise zu verstehen, müssen jedoch zuerst die Strukturen besser untersucht werden, in die sich die Lipide auf der Haut anordnen. Neutronenstreuung ist da eine besonders geeignete Methode.

  • 25.01.2024
    Neues Gesicht für die Neutronenanalytik

    Prof. Dr. Mirijam Zobel ist seit 1.1. Direktorin der „Neutronenanalytik für die Energieforschung“ des Jülich Centre for Neutron Science (JCNS) am Forschungszentrum Jülich. Sie betreibt am MLZ zwei wissenschaftliche Instrumente mit heißen Neutronen.

  • 15.01.2024
    Ökologischer Reaktorphysiker

    Der langjährige Teil-Projektleiter für den Bau des FRM II, Dr. Wolfgang Waschkowski, ist im Alter von 84 Jahren verstorben. Er war für sein Engagement zur Realisierung der Forschungs-Neutronenquelle unter anderem mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet worden.

Veranstaltungen

Öffentliche Veranstaltung

Eiskalt durchleuchtet

28.02.2024  

19:00 Uhr

Workshop

MLZ Workshop: Automation in Diffraction

14.03.2024 - 15.03.2024  

Konferenz

Machine Learning Conference for X-Ray and Neutron-Based Experiments

08.04.2024 - 10.04.2024  

Öffentliche Veranstaltung

Girls' Day an einer Neutronenquelle - Nachmittag

25.04.2024  

13:00 – 16:00 Uhr

» zeige alle Einträge

BMBF-Aktionsplan „ErUM-Pro-Förderung” am MLZ:

MLZ Newsletter I/2023

Der aktuelle MLZ Newsletter ist erschienen!

Diesmal über Fortschritte in der Digitalisierung, Automatisierung und Autonomisierung – und mit einem großen Bilder-Rückblick auf die ECNS 2023!

From Behind The Sciences

MLZ ist eine Kooperation aus:

Technische Universität München> Technische Universität MünchenHelmholtz-Zentrum Hereon> Helmholtz-Zentrum Hereon
Forschungszentrum Jülich> Forschungszentrum Jülich

MLZ ist Mitglied in:

LENS> LENSERF-AISBL> ERF-AISBL

MLZ in den sozialen Medien: