MLZ is a cooperation between:

Technische Universität München> Technische Universität MünchenHelmholtz-Zentrum Geesthacht> Helmholtz-Zentrum GeesthachtForschungszentrum Jülich> Forschungszentrum Jülich
Endlich da!
Die MLZ App (Android)
MLZ App> MLZ App
Logo

MLZ

Lichtenbergstr.1
85748 Garching

» zurück

Mädchen machen Technik

Physik & Technik - leicht gemacht: verstehen - begreifen - selber bauen

Mädchen machen Technik

Licht und Neutronenstrahlen unterscheiden sich, aber sie haben auch viel gemeinsam. Neutronenstrahlen lassen sich wie Licht lenken und beeinflussen, sie werden gebrochen und gebeugt. Wir machen Experimente mit Licht und finden Antworten auf Frage: Wie funktioniert eine optische Abbildung? Wie kann man sichtbar machen, dass sich Licht wie eine Welle verhält? Warum besteht der Regenbogen aus vielen bunten Farben? Und wie können wir mit Licht die Dicke unserer Haare bestimmen? Wie funktionieren diese Messgeräte? Dafür bauen wir gemeinsam einen LEGO Roboter als Sortiermaschine, der mit bunten Kugeln im Kleinen das macht, was im Großen ein Detektor tut. Bei einem Besuch der Neutronenquelle kannst du erleben, wie vielseitig Wissenschaftler/innen Neutronenstrahlen in der aktuellen Forschung anwenden.

11 – 13 Jahre, 36 € / 27 € (Ferienpass)
Anmeldung ab 28. Juni 2018 unter www.maedchenmachentechnik.de

School

Datum30.07.2018 - 01.08.2018
Uhrzeit10:00 - 16:00 Uhr
OrtCampus Garching
RaumTreffpunkt: Lichtenbergstr. 1, am Pförtnerhaus
Veranstalter

TUM / MLZ


Kontakt

Ansprechpartner

Studierenden Service Zentrum (SSZ) – agentur Mädchen in Wissenschaft und Technik

E-Mail

URL

www.maedchenmachentechnik.de

Telefon

089 289 22276

MLZ is a cooperation between:

Technische Universität München> Technische Universität MünchenHelmholtz-Zentrum Geesthacht> Helmholtz-Zentrum GeesthachtForschungszentrum Jülich> Forschungszentrum Jülich
Endlich da!
Die MLZ App (Android)
MLZ App> MLZ App