MLZ is a cooperation between:

Technische Universität München> Technische Universität MünchenHelmholtz-Zentrum Geesthacht> Helmholtz-Zentrum GeesthachtForschungszentrum Jülich> Forschungszentrum Jülich
Logo

MLZ

Lichtenbergstr.1
85748 Garching

  • 17.05.2017
    Von Serpong nach Garching: Austausch und Ausbildung

    Das MLZ liefert nicht nur hervorragende wissenschaftliche Ergebnisse und User Service, sondern auch außergewöhnliche Aus- und Weiterbildung für Jugendliche, Weltklasse-Instrumente und deren Upgrades. Dazu gehört von Zeit zu Zeit auch die Unterstützung des technischen Programms der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEA), die Forschungseinrichtungen und Wissenschaftler aus verschiedenen Staaten zusammenbringt, um an Forschungsprojekten oder zu Trainingszwecken zusammenzuarbeiten. Wissenschaftler können dort auch Reisekosten beantragen, da viele Länder nur ein begrenztes Budget für Forschungsaktivitäten oder Reisen zu Konferenzen und Schulungen haben.

  • 19.04.2017
    Spintronik mit „geimpften“ Oxidschichten

    Spintronik ist ein neues Konzept, das zum einen eine höhere Geschwindigkeit bei der Informationsverarbeitung erlaubt und zum zweiten Besserung bei der Wärmeentwicklung verspricht. Das Konzept beruht darauf, die magnetischen Momente, also den Spin, und nicht wie in der herkömmlichen Halbleiterelektronik die Ladung der Elektronen zu nutzen.

  • 13.04.2017
    Internationaler Gast dreht Film am FRM II

    Ricardo Garcia Soto ist ein chilenischer Wissenschaftsautor und Regisseur von Fernsehfilmen, außerdem betreibt er den sehr erfolgreichen Astroblog. Er hat an der Universität von Chile Astronomie studiert und eine Ausbildung zum Film- und Fernsehregisseur absolviert, was ihm einen anderen Blick auf die astronomische Forschung erlaubt hat.
    2016 war er zu Besuch in Garching und hat auch den FRM II besichtigt. Daraus ist ein kurzer Film entstanden, der auf Youtube veröffentlicht ist.

Veranstaltungen

Workshop

PARI 2017: Workshop on Public Awareness of Research Infrastructures

29.05.2017 - 30.05.2017  

Seminar: Neutronen in Forschung und Industrie

Magnetization Dynamics in Thin Films and Nanopatterns studied by Frequency- and Time-Resolved AC-Polarized Neutron Reflectometry

29.05.2017  

14:30 - 15:30 Uhr

Seminar

Münchner Physik-Kolloquium: Watching structure formation in real time

29.05.2017  

17:15 Uhr

Seminar

Münchner Physik-Kolloquium / Festkolloquium für Prof. Alfred Laubereau: Retracing some key landmarks in the ultrafast world

19.06.2017  

17:15 Uhr

» zeige alle Einträge

Jahresbericht 2016 online

Der Jahresbericht 2016 ist fertig und bereits online verfügbar.
Neu sind diesmal acht wissenschaftliche Highlights in Kurzfassung vor den wissenschaftlichen Berichten.

Konferenz: Neutrons for Health

Radiographie einer Rattenlunge

Radiographie einer Rattenlunge

Neutronen können tief in biologische Materialien eindringen und dabei zwischen Isotopen unterscheiden. Sie helfen auch dabei, radioaktive Kontrastmittel für Diagnose und Therapie von Krankheiten herzustellen. Diese und weitere Themen werden auf der Konferenz Neutrons for Health vom 27. bis 30. Juni in Bad Reichenhall beleuchtet. Anmeldung vom 10. Februar bis 31. Mai, Abstracts können bis 30. April eingereicht werden.

MLZ is a cooperation between:

Technische Universität München> Technische Universität MünchenHelmholtz-Zentrum Geesthacht> Helmholtz-Zentrum GeesthachtForschungszentrum Jülich> Forschungszentrum Jülich