MLZ is a cooperation between:

Technische Universität München> Technische Universität MünchenHelmholtz-Zentrum Geesthacht> Helmholtz-Zentrum GeesthachtForschungszentrum Jülich> Forschungszentrum Jülich
Logo

MLZ

Lichtenbergstr.1
85748 Garching

  • 18.05.2016
    Verkehrte Vorzeichen

    Strom ohne Verluste zu transportieren, das ist das Versprechen der supraleitenden Materialien. Am Instrument PUMA des Heinz Maier-Leibnitz Zentrums haben zwei Wissenschaftsteams die neue Klasse der eisenhaltigen Supraleiter untersucht und kamen unabhängig voneinander auf dasselbe überraschende Ergebnis: Die supraleitenden Cooperpaare ändern ihre Vorzeichen.

  • 13.05.2016
    Bessere

    Ein internationales Forscherteam hat den Mechanismus aufgeklärt, über den ein pharmazeutischer Hilfsstoff aus der Klasse der Blockcopolymere große Mengen eines schwer wasserlöslichen Wirkstoffs in Lösung bringt. Die Ergebnisse sind ein Ansatz, um verträglichere Medikamententrägersysteme zu entwickeln.

Veranstaltungen

Seminar: Neutronen in Forschung und Industrie

Exchange bias in oxygen-implanted Co thin films: new surprises in an old system revealed by polarized neutron reflectivity

30.05.2016  

14:30 - 15:30 Uhr

Seminar: Neutronen in Forschung und Industrie

Recent Advances in Neutron Tomography and Imaging

06.06.2016  

14:30 - 15:30 Uhr

Seminar: Neutronen in Forschung und Industrie

Irradiation effects on Solid Deuterium

13.06.2016  

14:30 - 15:30 Uhr

Konferenz

11. International Conference on Polarised Neutrons for Condensed Matter Investigations 2016 (PNCMI 2016)

04.07.2016 - 07.07.2016  

» zeige alle Einträge

Der Jahresbericht 2015 ist da!

Freuen Sie sich mit uns über den gemeinsamen Jahresbericht 2015 des MLZ und FRM II, denn er liegt nun in gedruckter und digitaler Form vor.

Neben sorgfältig ausgewählten wissenschaftlichen Highlights unserer Nutzer und Neuigkeiten der Instrument- und Servicegruppen, des User Office, des Betriebs und der Öffentlichkeitsarbeit gibt es aus aktuellem Anlass zudem Beiträge zur Fertigung des Stopfens SR5 und zum Bau der neuen Zentralgebäude. Feedback und Anregungen für zukünftige Jahresberichte nehmen wir gerne jederzeit entgegen.

NEWS 15 online verfügbar

Der neue Newsletter ist erschienen und wartet auf Leserinnen und Leser!

Diesmal stellen wir die Möglichkeiten der Kleinwinkelstreuung am MLZ vor und sind dabei, wenn die Primärzelle geöffnet wird.

MLZ is a cooperation between:

Technische Universität München> Technische Universität MünchenHelmholtz-Zentrum Geesthacht> Helmholtz-Zentrum GeesthachtForschungszentrum Jülich> Forschungszentrum Jülich